Master of Arts - Brand and Luxury Goods Marketing

Information

Mit einem Master-Abschluss Brand and Luxury Goods Marketing sind Sie professionell vorbereitet, um die Herausforderungen im Management von Premium-Produkten auf dem globalen Markt für Luxusgüter verantwortungsvoll zu meistern.

Beim Master-Studium Brand and Luxury Goods Marketing an der accadis Hochschule Bad Homburg werden theoretische und praktische Vorlesungsinhalte intelligent miteinander kombiniert.

Im Rahmen des Master-Studiums bilden Sie sich in einem breiten Spektrum betriebswirtschaftlicher Funktionen weiter. Die globale Luxusgüter-Industrie ist vielfältig entwickelt und umfasst dabei sowohl Gegenstände des persönlichen Luxus, wie Mode und Accessoires, als auch Investitionsgüterluxus, wie Immobilien oder Kunstgegenstände. Manager im Bereich von Premium bzw. Luxury Goods and Services besitzen die Fähigkeiten, wirtschaftliche, kulturelle und technologische Entwicklungen in einem komplexen, höchst anspruchsvollen und global ausgerichteten High-End-Markt zu erkennen und daraus exklusive Strategien für international agierende Unternehmen abzuleiten. Im Zentrum des Studiengangs stehen daher auch Strategiethemen, Finanzmanagement sowie Marketing, jeweils mit engem Bezug zur Luxusgüter-Industrie.

Sie lernen in Kleingruppen, die Unterrichtssprache ist Englisch.

Organisation

Bestandteile Masterstudium

  • Duales Studium mit Unternehmen
  • ECTS Credits: 120
  • 4 bis 5 Blockwochen + 30 bis 35 Wochenenden + Online-Betreuung
  • Deutschsprachige Module
  • Englischsprachige Module
  • Module durch Visiting Professors der Newcastle Business School
  • Studienzeit: 24 Monate = sechs Trimester; Beginn: jeweils im November

Studieninhalte

Die globale Luxusgüter-Industrie ist vielfältig entwickelt und umfasst dabei sowohl Gegenstände des persönlichen Luxus, wie Mode und Accessoires, als auch Investitionsgüterluxus, wie Immobilien oder Kunstgegenstände. Manager im Bereich von Premium bzw. Luxury Goods and Services besitzen die Fähigkeiten, wirtschaftliche, kulturelle und technologische Entwicklungen in einem komplexen, höchst anspruchsvollen und global ausgerichteten High-End-Markt zu erkennen und daraus exklusive Strategien für international agierende Unternehmen abzuleiten. Im Zentrum des Studiengangs stehen daher auch Strategiethemen, Finanzmanagement sowie Marketing, jeweils mit engem Bezug zur Luxusgüter-Industrie. 

Ausgehend von den notwendigen kulturellen Grundlagen der Luxusgüter-Industrie setzen sich Studierende mit den Managementinstrumenten für Luxusgütermärkte auseinander, die für eine erfolgreiche Führungsfunktion in entsprechenden Unternehmen relevant sind. Der besondere Fokus liegtauf der Markenführung und der Implementierung eines Managements für Luxury Goods and Services sowie einer effizienten Supply Chain Strategie als Erfolgsfaktor für nachhaltige Wachstumsstrategien.

Ort
Bad Homburg
Studienrichtung
Wirtschaft
Zugangsvoraussetzung
Allgemeine Hochschulreife Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelor- oder Diplomstudium einer Hochschule oder Berufsakademie
Studienabschluss
Master
Dauer in Semester
4
Beginn
Wintersemester
Studienmodell
Praxisintegriert