accadis

accadis Hochschule Bad Homburg

Logo der accadis Hochschule Bad Homburg

Die accadis Hochschule Bad Homburg

Persönliche Betreuung, Internationalität, praxisorientiert und akkreditierte Curricula – dies zeichnet das Studium an der accadis Hochschule Bad Homburg aus. Als private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt bereitet die accadis Hochschule ihre Studierenden in teils deutschlandweit einzigartigen Studiengängen auf Führungspositionen im internationalen Umfeld vor. Neben modernen betriebswirtschaftlichen Inhalten werden wichtige Schlüsselqualifikationen wie Fremdsprachen und Leadership Skills intensiv gefördert. Der eine Standort in Bad Homburg bei einer Campusgröße von ca. 600 Studierenden ermöglicht, dass die Studenten individuell gefördert und gefordert werden. Sie sind keine Matrikelnummern, sondern Menschen mit individuellen Stärken und Persönlichkeiten.

Gegründet wurde die accadis Hochschule 1980. Seit dem Jahr 2004 ist sie als Fachhochschule mit dem Schwerpunkt internationale Betriebswirtschaftslehre staatlich anerkannt. Im November 2014 hat die accadis Hochschule als erste Hochschule Hessens die Systemakkreditierung durch die FIBAA-Akkreditierungsagentur erfolgreich abgeschlossen. Dies bestätigt das hohe Niveau des hochschuleigenen Qualitätsmanagements. Alle Studiengänge sind durch die FIBAA akkreditiert und auch die Hochschule selbst ist durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Die Reakkreditierung erfolgte im Oktober 2015. Geschäftsführende Gesellschafter sind Gerda Meinl-Kexel und Dr. Christoph Kexel. 

Studieren in kleinen, interaktiven Studiengruppen, internationale Dozenten aus der Wirtschaft und zahlreiche Optionen, Praxiserfahrung zu sammeln - in allen Studienvarianten. Wer so studieren möchte, findet all das und mehr an der privaten und staatlich anerkannten accadis Hochschule Bad Homburg. Die accadis Hochschule ist seit 1980 traditionell und wertebewusst in Familienhand, ohne Investor oder Kette im Hintergrund. Hier stehen Qualität und Wissenschaftlichkeit im Mittelpunkt - ohne elitären Touch.

Prof. Dr. Florian Pfeffel

Prof. Dr. Florian Pfeffel, Präsident der accadis Hochschule

Studiengänge

Die rund 600 Studierenden verteilen sich auf die Bachelor-Studiengänge General Management, Marketing and Event Management, Tourism Marketing Management, International Sports Management, Media and Creative Industries Management, International Marketing Management und Business Communication Management, die man entweder Vollzeit oder dual studieren kann. Die Bachelor-Studiengänge General Management und Marketing and Event Management können zudem berufsbegleitend absolviert werden. Vollzeit und dual bzw. berufsbegleitend werden auch die Masterstudiengänge International Management, International Health Care Management, Brand and Luxury Goods Marketing, Global Marketing Management und Global Sports Management angeboten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einen Master in Business Administration in Management and Leadership (MBA) berufsbegleitend zu absolvieren.

Studierende zeigen Ihre Ergebnisse an einer Tafel

Studium, Lehrende und Betreuung

Die Studierenden profitieren an der accadis Hochschule von der individuellen Atmosphäre der kleinen Studiengruppen, die eine persönliche Betreuung durch die Dozenten und die Hochschulverwaltung garantieren.

Zum Lehrpersonal der persönlichen Hochschule gehören renommierte Persönlichkeiten aus Wissenschaft und  Wirtschaft. Das Kollegium setzt sich aus Dozenten und Mitarbeitenden der Hochschule, Dozenten internationaler Partnerschulen sowie Experten aus Führungsebenen von Unternehmen, Industrie und Verbänden zusammen. Gemeinsam garantieren alle Lehrenden eine wissenschaftliche, hochwertige und zugleich praxisnahe Ausbildung.

Referentin an der Tafel

Internationalität

"Native Speaker" geben intensiven Wirtschaftsenglischunterricht und halten ausgewählte Fachvorlesungen auf Englisch. Internationale Studieninhalte und ein auch in das Duale Studium integriertes Auslandssemester ergänzen die Vorbereitung der Studierenden auf Karrieren in internationalen Unternehmen. In den Vollzeit-Studiengängen stehen zudem bis zu zwei weitere Fremdsprachen auf dem Programm.

Die langjährige Erfahrung, kleine Studiengruppen, die individuelle Betreuung und enge Zusammenarbeit mit den Kooperationsunternehmen im dualen Studium garantieren eine hochkarätige Hochschulausbildung, die sich streng an den Bedürfnissen der Unternehmen und Studierenden orientiert.

accadis Abschluss

Abschlussfeier an der accadis Hochschule Bad Homburg

Duale Kooperationspartner über Ihre Zusammenarbeit mit der accadis Hochschule Bad Homburg:

Jürgen Muthig, Corporate Human Resources, Fresenius SE

Fresenius kooperiert schon seit mehreren Jahren erfolgreich mit der accadis Hochschule im Studiengang International Business Administration. Aufgrund der fachlichen Breite der Studieninhalte können wir die Studierenden in vielen Fachrichtungen einsetzen. Die Studierenden werden von den Fachabteilungen nach Abschluss des Studiums gerne übernommen, da sie durch die Vorlesungen in englischer Sprache und das Auslandssemester gute Fremdsprachenkenntnisse und erste internationale Erfahrungen mitbringen.“ 

 

Christine Schwendemann, Manager Talent Acquisition, Hertz Autovermietung GmbH

„Besonders beeindruckt mich die internationale Ausrichtung des Studiums sowie der  hohe Anspruch, den accadis an sich selbst und die Studierenden stellt. Das Duale Studium  garantiert Hertz eine hochwertige betriebswirtschaftliche und praxisnahe Ausbildung. Durch intensive Förderung unserer Auszubildenden unternehmerisch und bereichsübergreifend zu denken, gewinnen wir qualifizierte Führungskräfte, die den sich stets wandelnden Ansprüchen eines Global Players gerecht werden.“

Weitere Bildungsanbieter im Fokus