Angewandte Biowissenschaften

Information

Der Studiengang qualifiziert nicht nur für das Berufsfeld der Pharmazeutischen Industrie, sondern für den gesamten Bereich der Life Sciences, also zum Beispiel auch für den Einsatz von Biotransformationen in der Produktion von Grundstoffen und Feinchemikalien, Fermentations- und Aufreinigungstechnologien zur Nutzung nachwachsender Rohstoffe.


Neben den fachlichen Kompetenzen werden insbesondere fachübergreifende Kompetenzen vermittelt, die die Studierenden in die Lage versetzen, in ihrer zukünftigen beruflichen Tätigkeit die Leitung komplexer fachlicher Projekte durchzuführen.
Dieses Studium wurde zwischen der Merck KGaA und der Fachhochschule Frankfurt am Main entwickelt, steht jedoch auch anderen Kooperationspartnern offen.

Studieninhalte

Während des sechssemestrigen Studiums erwerben Sie berufsqualifizierende Kenntnisse in den Natur- und Ingenieurwissenschaften, ferner Spezialwissen aus Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik sowie betriebswirtschaftliche und soziale Zusatzqualifikationen.

Ort
Frankfurt
Studienrichtung
Technik
Zugangsvoraussetzung
Fachhochschulreife, Vertrag mit einem kooperierenden Unternehmen
Studienabschluss
Bachelor
Dauer in Semester
6
Beginn
Sommersemester
Studienmodell
Praxisintegriert