Betriebswirtschaftslehre und Internationales Management - Hotelmanagement & Systemgastronomie

Information

In wohl keiner anderen Branche hat man so viel Menschenkontakt wie im Gastgewerbe. Ob im 5-Sterne Luxushotel oder in der Systemgastronomie – der Kontakt mit den Gästen spielt in jedem Betrieb eine bedeutende Rolle und ist zentraler Bestandteil des Arbeitsalltags.Du hast Freude am Umgang mit Menschen und einen ausgeprägten Dienstleistungscharakter? Es interessiert dich, was in Hotels und Restaurants hinter den Kulissen geschieht? Das spannende Berufsfeld des Hoteliers und Gastronoms ist dein Zukunftstraum? Mit dem Studiengang BWL, Fachrichtung Hotel- und Gastronomiemanagement, legst du den perfekten Grundstein für deine erfolgreiche Karriere im Gastgewerbe.

Organisation

Die Studierenden wechseln alle zwei Monate zwischen Studium und Praxis (Blockunterricht).

Studieninhalte

u.a.:

  • General Management
  • Marketing
  • Vertriebsmanagement und CRM
  • Wirtschaftsmathematik
  • Business English
  • Methoden-& Sozialkompetenz
  • Betriebspsychologie &-soziologie
  • VWL und Recht
  • Spezialisierung Hotel- und Gastronomiemanagement
Bildungsanbieter
Ort
Rödermark
Studienrichtung
Wirtschaft
Zugangsvoraussetzung
Allgemeine Hochschulreife, Zusätzlich zur allgemeinen Hochschulzugangsberechtigung benötigen Studierende einen Anstellungsvertrag bei einem Kooperationspartner der Berufsakademie Rhein-Main.
Studienabschluss
Bachelor
Dauer in Semester
6
Beginn
Wintersemester
Studienmodell
Praxisintegriert