Business Administration

Information

Der Studiengang Business Administration qualifiziert die Studierenden für Managementaufgaben in sämtlichen Unternehmensbereichen wie beispielsweise Marketing, Controlling, Beschaffung und Fertigung. Das Studienkonzept ist darauf angelegt, Ihnen fachübergreifende Kenntnisse zu vermitteln, so dass Sie in der Lage sind, Projekte mit ganzheitlicher Aufgabenstellung zu bewältigen.

Organisation

Voraussetzung ist der Nachweis eines Ausbildungsvertrags mit einem Unternehmen der Wirtschaft über die gesamte Studiendauer von 3 Jahren. Der Vertrag muss eine Freistellung für den Besuch der Studien-Phasen an der Hessischen Berufsakademie und der Praxisphasen im Unternehmen beinhalten.

Für ein ausbildungsintegriertes Studium muss zusätzlich ein IHK-Vertrag über eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen werden.

 

Das Studium an der Hessischen Berufsakademie findet im Blockmodell statt:

  • Vorlesungen als zehnwöchiger Blockunterricht pro Semester, der Berufsschulunterricht findet integriert während des zehnwöchigen Blockunterrichts statt. 

In der Regel wird der IHK-Abschluss nach zwei Jahren als erste Qualifizierung erreicht.

Studieninhalte

1. SEMESTER:

Business Basics

  • Grundlagen der BWL

  • Grundlagen der VWL

  • Der Unternehmenslebenszyklus

  • Einführung Lernortübergreifende Transferaufgaben (LOT)

Personalmanagement- Organisation

  • Personalwirtschaftliche Problembereiche

  • Personalplanung

  • Personalführung

  • Grundlagen der Unternehmensorganisation

Grundlagen Wirtschaftsprivatrecht

  • BGB

  • HGB

Wirtschaftsmathematik

  • Angewandte Wirtschaftsmathematik

  • Statistik

Wahlpflichtmodul I

  • Güterwirtschaft oder Güterwirtschaft in Handel und Logistik

 

2. SEMESTER

Bilanzierung & Steuern

  • Grundlagen der Einkommensteuer in der Unternehmensbesteuerung

  • Grundzüge der Rechnungslegung eines Konzerns

  • Besteuerung von Gesellschaften (Personen- und Kapitalgesellschaften)

  • Grundlagen der handelsrechtlichen Rechnungslegung

Finanzierung und Investition

  • Finanzwirtschaftliche Grundlagen

  • Innenfinanzierung

  • Kapitalstruktur und Verschuldungspolitik

  • Investitionsbegriff und -arten

  • Investitionsrechenverfahren

Rechnungswesen

  • Kostenrechnung

  • Buchführung

Statistik

  • Datenerhebung

  • Diskrete und steigende Merkmale

  • Klassierung von Merkmalsausprägungen

  • Lageparameter

 Wissenschaftliches Arbeiten

  • Präsentations- und Moderationstechniken

  • Wissenschaftliches Recherchieren

 

3. SEMESTER:

Vertiefungsmodul I

  • Abhängig von der gewählten Vertiefungsrichtung

 Vertiefungsmodul II

  • Abhängig von der gewählten Vertiefungsrichtung

Vertiefungsmodul III

  • Abhängig von der gewählten Vertiefungsrichtung

Vertiefungsmodul IV

  • Abhängig von der gewählten Vertiefungsrichtung

Volkswirtschaftslehre

  • Mikroökonomik

  • Makroökonomik

 

4. SEMESTER:

Wahlpflichtmodul II

  • Projektmanagement oder

  • Industrieproduktion oder

  • Grundlagen der Wirtschaftspsychologie

Wahlpflichtmodul III

  • Marketing oder

  • Controlling oder

  • International Management

Wirtschaftspolitik

  • Ordnungspolitik

  • Prozesspolitik

  • Spezielle Wirtschaftspolitik

Modellprojekt

  • Anfertigung einer Seminararbeit mit Fragestellungen aus der betrieblichen Praxis

 

5. SEMESTER:

Turnaround Management

  • Bilanzforschung und Bilanzanalysen

  • Risikomanagement

  • Krisenmanagement

  • Grundzüge der Insolvenzordnung

Fallstudie Turnaround Management

  • Einführung in die Fallstudienarbeit

  • Durchführung von Bilanzanalysen

  • Entwicklung und Mitarbeit bei der Erstellung von Sanierungsplänen

Wahlpflichtmodul IV

  • Business English oder

  • Commercial English oder

  • English in Logistics

Unternehmensführung & Strategie 

  • Grundlagen zur Unternehmensführung

  •   Strategische Richtungsentscheidungen

  •   Strategie-Implementierung

  •   Corporate Governance

Informationsmanagement & E-Business

  • Grundlagen Informationsmanagement

  • Unternehmensübergreifende Informationssysteme

  • Internetbasierte Märkte

  • Rechtliche Rahmenbedingungen (Verbraucherschutz, Domainrechte)

 

6. SEMESTER:

Dynamische Unternehmensorganisation 

  • Aufbau- und Führungsorganisation

  •  Prozessorganisation

  •  Verhaltensorientierte Organisationsgestaltung

  •  Change Management

Arbeits- und Vertragsrecht

  • Individualarbeitsrecht

  • Arbeitsschutzrecht

  • Tarifvertragsrecht

  • Vertragsarten

Schlüsselqualifikationen

  • Persönlichkeitsstrategien

  • Emotionale Intelligenz

  • Wirtschaftsethik

Bachelor-Thesis & Kolloquium

Bildungsanbieter
Ort
Frankfurt
Studienrichtung
Wirtschaft
Zugangsvoraussetzung
Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife und ein Nachweis eines Ausbildungsvertrags mit einem Unternehmen der Wirtschaft über die gesamte Studiendauer von 3 Jahren.
Studienabschluss
Bachelor
Dauer in Semester
6
Beginn
Wintersemester
Studienmodell
Praxisintegriert
Ausbildungsintegriert