Business Administration (Fachrichtung Handel)

Information

Der Studiengang richtet sich in erster Linie an Nachwuchskräfte, die sich für eine Führungsposition in einem Handelsunternehmen qualifizieren möchten: Wirtschaftswissenschaftliches Grundlagenwissen wird ihnen anhand von Beispielen aus dem Bereich Handel vermittelt. Zusätzlich nehmen sie an Modulen zu Themen wie Handelscontrolling und -marketing sowie Kunden- und Lieferantenmanagement teil.

Organisation

Voraussetzung ist der Nachweis eines Ausbildungsvertrags mit einem Unternehmen aus dem Bereich Handel über die gesamte Studiendauer von 3 Jahren. Der Vertrag muss eine Freistellung für den Besuch der Studien-Phasen an der Hessischen Berufsakademie und der Praxisphasen im Unternehmen beinhalten.

Für ein ausbildungsintegriertes Studium muss zusätzlich ein IHK-Vertrag über eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen werden.

 

Das Studium an der Hessischen Berufsakademie findet im Blockmodell statt:

  • Vorlesungen als zehnwöchiger Blockunterricht pro Semester, der Berufsschulunterricht findet integriert während des zehnwöchigen Blockunterrichts statt. 

In der Regel wird der IHK-Abschluss nach zwei Jahren als erste Qualifizierung erreicht.

Studieninhalte

1. SEMESTER

Business Basics

  • Grundlagen der BWL
  • Grundlagen der VWL
  • Der Unternehmenslebenszyklus
  • Einführung Lernortübergreifende Transferaufgaben (LOT)

Personalmanagement- Organisation

  • Personalwirtschaftliche Problembereiche
  • Personalplanung
  • Personalführung
  • Grundlagen der Unternehmensorganisation

Grundlagen Wirtschaftsprivatrecht

  • BGB
  • HGB

Wirtschaftsmathematik

  • Angewandte Wirtschaftsmathematik
  • Statistik

Wahlpflichtmodul I

  • Güterwirtschaft oder Güterwirtschaft in Handel und Logistik

 

2. SEMESTER

Bilanzierung & Steuern

  • Grundlagen der Einkommensteuer in der Unternehmensbesteuerung
  • Grundzüge der Rechnungslegung eines Konzerns
  • Besteuerung von Gesellschaften (Personen- und Kapitalgesellschaften)
  • Grundlagen der handelsrechtlichen Rechnungslegung

Finanzierung und Investition

  • Finanzwirtschaftliche Grundlagen
  • Innenfinanzierung
  • Kapitalstruktur und Verschuldungspolitik
  • Investitionsbegriff und -arten
  • Investitionsrechenverfahren

Rechnungswesen

  • Kostenrechnung
  • Buchführung

Statistik

  • Datenerhebung
  • Diskrete und steigende Merkmale
  • Klassierung von Merkmalsausprägungen
  • Lageparameter

Vertiefungsmodul I

Wissenschaftliches Arbeiten

  • Präsentations- und Moderationstechniken
  • Wissenschaftliches Recherchieren

 

3. SEMESTER

Vertiefungsmodul I

  • Marketing & Vertrieb

Vertiefungsmodul II

  • Kundenmanagement

Vertiefungsmodul III

  • Handelsmarketing

Vertiefungsmodul IV

  • Handelscontrolling

Volkswirtschaftslehre

  • Mikroökonomik
  • Makroökonomik

 

4. SEMESTER

Wahlpflichtmodul II

  • Projektmanagement oder
  • Industrieproduktion oder
  • Grundlagen der Wirtschaftspsychologie

Wahlpflichtmodul III

  • Marketing oder
  • Controlling oder
  • International Management

Wirtschaftspolitik

  • Ordnungspolitik
  • Prozesspolitik
  • Spezielle Wirtschaftspolitik

Modellprojekt

  • Anfertigung einer Seminararbeit mit Fragestellungen aus der betrieblichen Praxis

 

5. SEMESTER

Turnaround Management

  • Bilanzforschung und Bilanzanalysen
  • Risikomanagement
  • Krisenmanagement
  • Grundzüge der Insolvenzordnung

Fallstudie Turnaround Management

  • Einführung in die Fallstudienarbeit
  • Durchführung von Bilanzanalysen
  • Entwicklung und Mitarbeit bei der Erstellung von Sanierungsplänen

Wahlpflichtmodul IV

  • Business English oder
  • Commercial English oder
  • English in Logistics

Unternehmensführung & Strategie 

  • Grundlagen zur Unternehmensführung
  •   Strategische Richtungsentscheidungen
  •   Strategie-Implementierung
  •   Corporate Governance

Informationsmanagement & E-Business

  • Grundlagen Informationsmanagement
  • Unternehmensübergreifende Informationssysteme
  • Internetbasierte Märkte
  • Rechtliche Rahmenbedingungen (Verbraucherschutz, Domainrechte)

 

6. SEMESTER

Dynamische Unternehmensorganisation 

  • Aufbau- und Führungsorganisation
  •  Prozessorganisation
  •  Verhaltensorientierte Organisationsgestaltung
  •  Change Management

Arbeits- und Vertragsrecht

  • Individualarbeitsrecht
  • Arbeitsschutzrecht
  • Tarifvertragsrecht
  • Vertragsarten

Schlüsselqualifikationen

  • Persönlichkeitsstrategien
  • Emotionale Intelligenz
  • Wirtschaftsethik

Bachelor-Thesis & Kolloquium

 

Bildungsanbieter
Ort
Frankfurt
Studienrichtung
Wirtschaft
Zugangsvoraussetzung
Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife und ein Nachweis eines Ausbildungsvertrags mit einem Unternehmen aus dem Bereich Handel.
Studienabschluss
Bachelor
Dauer in Semester
6
Beginn
Wintersemester
Studienmodell
Praxisintegriert
Ausbildungsintegriert