Mechatronik (Ingenieurstudium plus Ausbildung)

Information

Im Sommer 2004 begannen am Standort Friedberg der Technischen Hochschule Mittelhessen zwei neuartige duale Studienmodelle mit der Bezeichnung IS+A (Ingenieurstudium plus Ausbildung). Das Model wurden gemeinsam mit der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, der Heraeus Holding GmbH in Hanau und der Ludwig-Geissler-Schule in Hanau entwickelt. Beide Modelle bieten den Teilnehmern durch das Vertragsunternehmen eine finanzielle Grundsicherung während der gesamten Ausbildung sowie einen sicheren Einstieg ins Berufsleben nach einem erfolgreich absolvierten Studium.

Organisation

Der Grundgedanke bei beiden Modellen ist eine gute Durchmischung von Betriebspraxis und theoretischer Wissensvermittlung im Hörsaal, die durch zahlreiche Laborveranstaltungen bereits an der Hochschule den gewünschten Praxisbezug erhält. Das Zeitverhältnis von Betriebs- zu Hörsaalphasen beträgt bei dem Modell IS+A 108 Wochen im Betrieb zu 102.

Bei IS+A wird während des Grundlagenstudiums (1. - 3. Semester) im Rahmen einer verkürzten Ausbildung der IHK-Abschluss Industriemechaniker/Betriebstechnik erreicht. Die schulische Ausbildung hierzu findet an der Ludwig-Geissler-Schule in Hanau statt.

Mit einem intensiven Vorbereitungsprogramm vor dem ersten Studiensemester durch Brückenkurse in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie wird der Einstieg in das erste Studiensemester erleichtert. Durch spezielle Klausurvorbereitungskurse während der Studierphasen und eine Entzerrung der Klausurdichte wird ein maximal möglicher Studienerfolg hinsichtlich Studiendauer und hinsichtlich Notendurchschnitt gewährleistet. Durch ein ergänzendes Mentorenprogramm, das die Persönlichkeitsbildung und die Methodenkompetenz fördert, werden den Teilnehmern hinsichtlich Fach- und Führungsqualifikationen verbesserte Chancen beim Einstieg in das Berufsleben ermöglicht.

Um eine intensive Betreuung aller Teilnehmer zu gewährleisten ist die Aufnahme für alle Vertiefungsrichtungen auf 25 Studierende pro Jahr beschränkt.

Studieninhalte

Bachelor-Studiengang Mechatronik, Vertiefungsrichtungen:

  • Allgemeine Mechatronik
  • Leistungsmechatronik
Ort
Friedberg
Studienrichtung
Technik
Zugangsvoraussetzung
Fachhochschulreife
Studienabschluss
Bachelor
Dauer in Semester
8
Beginn
Wintersemester
Studienmodell
Praxisintegriert