Neue Akteure im Kuratorium von StudiumPlus

Kuratorim StudiumPlus

Das Kuratorium von StudiumPlus ist das Gremium, in dem sich beim dualen Studienprogramm der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) Unternehmensvertreter und Hochschulvertreter austauschen – beispielsweise über die Entwicklung neuer Studienangebote. In der letzten Sitzung konnte der Vorsitzende des Kuratoriums, THMPräsident Prof. Dr. Matthias Willems (3. v. r.) gemeinsam mit seinem Stellvertreter Burkhard Kramer (2. v. r.) von der Carl Zeiss Sports Optics GmbH, gleich zwei neuen Kuratoren die Ernennungsurkunde übergeben. Ulrich Heep (2. v. l.) von der Straton IT-Consulting AG, der auch Präsident der IHK Limburg ist, und Prof. Dr. Joaquín Diaz (3. v. l.) vom Fachbereich Bauwesen der THM werden zukünftig in dem Gremium mitarbeiten.
Der Leitende Direktor des Wissenschaftlichen Zentrums Duales Hochschulstudium, Prof. Dr. Harald Danne (l.), und der Vorstandsvorsitzende des CompetenceCenters Duales Hochschulstudien – StudiumPlus e. V., Norbert Müller (r.), freuten sich über das Engagement von Diaz und Heep: „StudiumPlus ist deswegen so erfolgreich, weil sich die Beteiligten aus Hochschule und Unternehmen gemeinsam für das duale Studienprogramm stark machen“.
In ihrer ersten Sitzung konnten die neuen Kuratoren gleich drei potentielle neue Studienangebote mit auf den Weg bringen, über deren Realisierung in der Sitzung abgestimmt wurde: Im kommenden Sommersemester startet der berufsbegleitende Master-Studiengang IT Management in Wetzlar. Ab dem Wintersemester 2018/19 bietet StudiumPlus am Campus Bad Vilbel die Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung im dualen Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen an. Außerdem wird das duale Studienprogramm der THM bei entsprechender Nachfrage der Partnerunternehmen einen dualen Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen ins Leben rufen.

Weitere Informationen:
Janika Wiesner
Telefon: 06441-2041-208
E-Mail: wiesner@studiumplus.de