Mittelstandsmanagement - Bachelor of Arts (B.A.)

Maßgeschneidert für familiengeführte und mittelständische Unternehmen

Die Private Berufsakademie Fulda - University of Cooperative Education gGmbH ist in einer Region angesiedelt, welche zwischen den Ballungsgebieten Frankfurt am Main, Kassel und Schweinfurt/Würzburg großflächig durch die Ansiedlung mittelständischer Unternehmen geprägt ist. Diese prägen die gesamt Wirtschaftsregion Fulda und zeichnen sich durch eine enge Netzwerkbildung aus.

Dabei drückt sich mittelständisches Unternehmertum, neben natürlich bestehenden vielfältigen Parallelitäten zu Großunternehmen, insbesondere in differenzierten Wertefundamenten, Nachfolgeverfahren, Innovationspolitik vor dem Hintergrund knappen Budgets, regionaler Netzwerkbildung und Umgang mit Mitarbeitern aus. Unternehmen benötigen daher Fach- und Führungskräfte, die in der Lage sind, die Besonderheiten in den Werten und in der Nachfolgeregelung mittelständischer Firmen zu erkennen und in die Arbeitsabläufe sowie in die sozialen und organisatorischen Strukturen dieser Unternehmen zu integrieren.

Karrierechancen

Der Bachelor-Studiengang, der seit 2012 akkreditiert ist, ermöglicht durch sein praxisorientiertes und integratives Konzept eine zukunftsweisende Ausbildung für Führungskräfte, die die Besonderheiten mittelständischer und familiengeführter Unternehmen kennen.

Sie sind qualifiziert, solche Unternehmen zu gründen, zu leiten und deren Mitarbeiter zu führen. Auf der Seite familiengeführter Unternehmen sind sie befähigt, die Nachfolge anzutreten und sowohl auf rechtlicher als auch auf organisatorischer Ebene umzusetzen.

Die Nachwuchsführungskräfte sind vertraut mit den Problemen und den Belangen der Mitarbeiter solcher Unternehmen und den damit einhergehenden Lösungsansätzen. Mittelständische und familiengeführte Unternehmen sichern sich damit ihren Fortbestand und erhalten sich damit ihre Wettbewerbsfähigkeit am Markt.

Informationsflyer: Bachelor of Arts - Mittelstandsmanagement

Ort
Fulda
Studienrichtung
Wirtschaft
Zugangsvoraussetzung
Allgemeine Hochschulreife oder gleichwertig anerkannte Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Fachoberschule)
Studienabschluss
Bachelor
Dauer in Semester
6
Beginn
Wintersemester
Studienmodell
Praxisintegriert