BWL | Hotel- & Tourismusmanagement (dual, B.A.)

Information

Studienstart | Dauer | Campus
1.10. | 6 Semester | Berlin (BWL in Berlin an der iba-Partnerhochschule VICTORIA), 
BochumDarmstadtErfurtHamburgHeidelbergKasselKölnLeipzigMünchenMünster, Nürnberg

1.4. | 7 Semester | Berlin (BWL Internationales Management in Berlin an der iba-Partnerhochschule VICTORIA), 
BochumDarmstadtErfurtHamburgHeidelbergKasselKölnLeipzigMünchenMünster, Nürnberg

Abschluss

Bachelor of Arts, B.A. | IHK-Prüfung unter bestimmten Voraussetzungen möglich

0 € Studiengebühren; die Studiengebühren werden i. d. R. vom Praxisunternehmen übernommen. Es fallen keine gesonderten Aufnahme- und Prüfungsgebühren an. Zusätzlich erhalten die Studierenden i. d. R. eine angemessene monatliche Vergütung durch den:die Praxispartner:in; die Höhe der Vergütung wird individuell vereinbart.

Organisation

Mit dem Modell der geteilten Woche – zwei feste Studientage an der iba pro Woche und bis zu drei Praxistage beim Praxispartner – bietet die iba ein innovatives Konzept, das Theorie und Praxis optimal kombiniert und von Studierenden und Praxispartnern sehr positiv bewertet wird. Theoretisch erlernte Studieninhalte können von den Studierenden somit direkt zur Lösung unternehmensbezogener Problemstellungen herangezogen werden. Zudem können die Studierenden von Beginn an kontinuierlich und intensiv in betriebliche Abläufe und Entscheidungen eingebunden werden.

Studieninhalte

  • Wissenschaftliche Grundlagen der BWL
  • Branchenspezifische Ausbildung durch Fachrichtung
  • Managementaufgaben, Führungskompetenzen und weitere Schlüsselqualifikationen
  • Fremdsprachenkenntnisse, interkulturelle Kompetenzen und zweiwöchiger Auslandsaufenthalt im englisch- bzw. spanischsprachigen Ausland (im Studiengang BWL Internationales Management | Hotel- & Tourismusmanagement)

Weitere Informationen zum Studiengang auf der Website der iba

Jetzt Studienplatz sichern

Ort
|Darmstadt|
Studienrichtung
Management,Wirtschaft
Zugangsvoraussetzung
Studienabschluss
Bachelor
Dauer in Semester
6
Beginn
Wintersemester
Studienmodell
|Praxisintegriert|